Leuchtturm Tranekær

Leuchtturm Tranekær auf der Insel Langeland im März 2004. Der Leuchtturm steht 5 km südöstlich vom Schloss Tranekær auf Privatland, überall mit dem freundlichen Hinweis versehen, dass das Betreten verboten ist. Mit der Inbetriebnahme der Leuchtmarkierung der Tiefwasserrinne im Langelandbelt und Großen Belt im Jahr 1973 wurde dieses Feuer, wie auch die Feuer von Romsø und Sprogø, überflüssig.

Leuchtturm Tranekær
(In Betrieb von 1858 bis 30. November 1977, Bauwerkshöhe 9 m, Feuerhöhe 14 m)
Koordinaten (GPS) : 5459'15.1''N - 1053'13.4''O
Index
Karte Als, Fünen, Langeland und die dänische Südsee
Karte Dänemark