Leuchtturm Oostende

Leuchtturm Oostende im Juni 2004, genannt auch die "Lange Nelle". Dieser steht, wie fast alle belgischen Leuchttürme, auf der östlichen Seite der Hafeneinfahrt. Hier ist der Hafen jedoch ein Fischereihafen. Mit seiner ungewöhnlichen Farbgebung stellt er irgendwie schon eine Rarität unter den Leuchttürmen dar.

Leuchtturm Oostende
(In Betrieb seit 1949, Bauwerkshöhe 57.5 m, Feuerhöhe 65 m, Tragweite weiß 27 sm, Charakteristik [Fl(3) W 10s] drei Lichtblitze (das Morse-O für Oostende) alle zehn Sekunden, Int. Nr.: B 0092)
Koordinaten (GPS) : 5114'10.2''N - 0255'49.4''O
Briefmarke Leuchtturm Oostende
Leuchtturm Oostende
auf einer Briefmarke
aus dem Jahr 2006.
Index
Karte Belgien