Leuchtturm Goedereede

Ehemaliger Leuchtturm Goedereede im Juni 2004. Im Jahr 1552 wurde dem in den Jahren 1467 bis 1512 gebauten Kirchturm die Spitze abgebrochen und seitdem wurde in den Wintermonaten auf dem Turm ein Kohlenfeuer angezündet. 1834 wurde das erste feste Licht angebracht. 1912 wurde das Licht auf dem Turm gelöscht. Bis 1924 befand sich noch ein Hilfslicht auf dem Turm.

(In Betrieb von 1552 bis 1912, Bauwerkshöhe 39.5 m, Feuerhöhe 45 m)
Koordinaten (GPS) : 5149'06.8''N - 0358'33.5''O
Index
Karte Niederlande