Leuchtturm De Ven

Leuchtturm De Ven im April 2005. Er steht etwa vier Kilometer nördlich der Stadt Enkhuizen am IJsselmeer. 1700 ließ die Stadt Amsterdam entlang der Schifffahrtsroute von der Nordsee zur Mündung des IJ drei Leuchttürme bauen: De Ven, Marken und Hoek van 't IJ. Nur der Leuchtturm De Ven ist von diesen noch in Betrieb. 1819 brannte der Turm aus und wurde im Jahr 1834 restauriert.

(In Betrieb seit 1700, Bauwerkshöhe 15 m, Feuerhöhe 17 m, Tragweite weiß 11 sm - rot 8 sm, Charakteristik [LFl WR 10s] eine längere Leuchtphase alle zehn Sekunden)
[ 2.5s - (7.5s) ]
Koordinaten (GPS) : 5244'31.1''N - 0516'55.7''O
Index
Karte Niederlande