Leuchtturm Texel

Leuchtturm Texel ("Eierland") im April 2005. Er steht im Norden der Insel Texel nahe der Ortschaft De Cocksdorp. Während des 2. Weltkriegs wurde sein Licht durch die Deutschen gelöscht und der Turm selber durch Kämpfe beschädigt. 1950 wurde ein neues Licht gezündet. 1996 fand die letzte Renovierung statt, wobei Risse im Mauerwerk repariert und der Turm rot angestrichen wurde.

(In Betrieb seit 1864, Bauwerkshöhe 34.7 m, Feuerhöhe 53.2 m, Tragweite weiß 29 sm, Charakteristik [Fl(2) W 10s] zwei Lichtblitze alle zehn Sekunden, Int. Nr.: B 0886)
Koordinaten (GPS) : 5310'55.7''N - 0451'18.5''O
Index
Karte Niederlande