Leuchtturm Schleimünde

Leuchtturm Schleimünde im August 2001. Er befindet sich auf dem südlichsten Punkt der Lotseninsel und ist somit nur per Boot erreichbar. Fotografiert von der gegenüberliegenden südlichen Mündungsmole.

(Leit- und Orientierungsfeuer, in Betrieb seit 1861 - ab 1969 ferngesteuert, Bauwerkshöhe 14 m, Feuerhöhe 14 m, Tragweite weiß 14 sm - rot 10 sm, Charakteristik [LFl(3) WR 20s] drei längere Lichtblitze alle zwanzig Sekunden, Optik: Gürtelleuchte, Int. Nr.: C 1186)
[ 2s - (3s) - 2s - (3s) - 2s - (8s) ]
Leuchtturm Schleimünde

 

Stempel
Original Leuchtturm-Stempel
des Hafenmeisters von 1992!

gescannt aus dem Fahrtenbuch
von Bernd Haikmöller

Index
Karte Schleswig-Holstein (Ostsee)
Karte Deutschland