Unterfeuer Ijmuiden

Unterfeuer Ijmuiden im Juni 2004. Es steht gemeinsam mit der Radarzentrale und einem Restaurant auf einem kleinen Hügel im Hafengebiet. Um den oben liegenden Parkplatz zu erreichen, sind bei der Anfahrt fast zwei komplette Vollkurven notwendig.
Das Unterfeuer wurde um 1909 gekürzt. Das abgetrennte Oberteil steht jetzt als selbständiger Leuchtturm auf einer Düne auf der Insel Vlieland. Im unteren Bild ist im Hintergrund sein großer Bruder, das Oberfeuer zu sehen.

Unterfeuer Ijmuiden
(Unterfeuer, in Betrieb seit 1878, Bauwerkshöhe 24 m, Feuerhöhe 31 m, Tragweite weiß 16 sm - rot 13 sm, Charakteristik [F WR] festes Licht, Int. Nr.: B 0766)
Koordinaten (GPS) : 5227'42.4''N - 0434'28.7''O
Index
Karte Niederlande